UNSERE LEISTUNGEN

Kreuzbandriss bei Hund und Katze

Kreuzbandriss beim HundDie Ruptur (Riss) des vorderen Kreuzbandes ist eine der häufigsten Verletzungen im Kniegelenk unserer Vierbeiner.

Die Kreuzbänder überkreuzen sich – wie der Name schon sagt – im Kniegelenk und sind wichtige Stabilisatoren des Knies. Der Riss des vorderen, oder auch beider Kreuzbänder, ist bei der Katze, wie auch beim Menschen, hauptsächlich eine traumatische (verletzungsbedingte) Erkrankung. Entgegengesetzt dazu reißt das Kreuzband des Hundes vorwiegend aufgrund von degenerativen Veränderungen. Das heißt es reißt nicht in einem Ruck, sondern in kleinen Etappen.

Reißt das vordere Kreuzband, kommt es zu einer starken Instabilität des Kniegelenks, der Unterschenkel verschiebt sich abnormal weit vor und dreht sich ebenfalls abnormal weit nach innen. Folgen der fehlenden Stabilität sind erhebliche Schmerzen, ein Gelenkerguss, Arthrosebildung im Gelenk und überdies eine Gefahr für sekundäre Meniskusverletzungen.

Um diesen unangenehmen Folgen entgegenzuwirken und die Stabilität des Knies wiederherzustellen, gibt es verschiedene Operationsmethoden.

In der Kleintierpaxis Celle operieren wir gerissene Kreuzbänder nach Flo. Hierbei werden Fäden eingesetzt, die die Funktion des gerissenen Kreuzbandes übernehmen sollen und durch eine Raffung der umliegenden bindegewebigen Schichten eine zusätzliche Stabilität erzielen.
Wir beraten Sie gerne ausführlich, wenn eine Operation bei Ihrem Liebling ansteht.

Ihr Team der Tierarztpraxis Dr. Sommer-Radschat in Celle

Adresse

Schlepegrellstr. 34, 29223 Celle
Tel. 0 51 41 - 3 67 07
Fax 0 51 41 - 3 34 09
Email: info@tieraerzte-celle.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr

Sprechzeiten

Montag - Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr
Montag - Freitag: 16.00 - 19.00 Uhr

Team der Kleintierpraxis Dr. Sommer-Radschat

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen