• Home
  • Leistungen
  • Laboruntersuchungen

UNSERE LEISTUNGEN

Laboruntersuchungen bei Hund und Katze

Laboruntersuchungen

Blutuntersuchung

Blutuntersuchungen sind bei zahlreichen Fragestellungen hilfreich, sei es zur Abklärung einer akuten Erkrankung, als Vorsorgeuntersuchung für eine anstehende Narkose oder im Rahmen eines geriatrischen Check-Ups für unsere älteren Patienten.

In unserem hauseigenen Labor können wir diese zeitsparend vor Ort durchführen. Neben dem allgemeinen Blutbild ist es möglich verschiedene Organwerte, Elektrolyte, die Blutgerinnung sowie einzelne Hormone (z. B. Schilddrüsenwert) zu bestimmen. Auch haben wir die Möglichkeit sogenannte Snap-Tests anzuwenden, mit denen wir u.a. untersuchen können, ob sich Ihre Katze mit dem felinen Immundefizienzvirus (FIV, Katzen-AIDS) oder dem felinen Leukosevirus (FeLV, feline Leukose) infiziert hat.

Urinuntersuchung

Die Urinuntersuchung beinhaltet die Bestimmung des spezifischen Gewichts, Teststreifen für verschiedene Parameter wie beispielsweise Glukose und die mikroskopische Untersuchung auf zelluläre Bestandteile und Kristalle.

Somit ist sie nicht nur zur Erhebung und Behandlung von Harnblasenerkrankungen oder Blasensteinen sinnvoll, sondern stellt auch ein wichtiges Diagnostikum für Störungen innerer Organe wie Diabetes mellitus oder Nierenerkrankungen dar.

Kotuntersuchung

Eine Kotuntersuchung wird u. a. dann durchgeführt, wenn Ihr Tier an länger anhaltendem Durchfall leidet. Dabei wird der Kot auf verschiedene Parasiten wie Band-, Haken- und Spulwürmer oder Giardien getestet.

Möchten Sie die regelmäßige Entwurmung Ihres Tieres nicht mittels prophylaktischer Eingabe einer Wurmkur erreichen, hilft eine regelmäßige Untersuchung von Sammelkotproben dabei, einen Wurmbefall zu diagnostizieren bzw. auszuschließen.

Mikroskopische Untersuchung

Hierbei werden Haar- oder Hautproben entweder direkt untersucht oder Proben von Schleimhaut, Haut oder inneren Organen nach Anfärben beurteilt (Zytologie).

Einsatzgebiete sind:

  • Erkennen von Parasiten wie Milben und Haarlinge

  • Untersuchungen von Ohrabstrichen auf Hefen und Bakterien

  • Zytologische Untersuchungen zur Deckzeitbestimmung

  • Zytologische Beurteilung von Punktaten aus Umfangsvermehrungen oder Flüssigkeitsansammlungen

Sprechen Sie uns gerne direkt an, wenn Sie Fragen zu weiterführender Diagnostik Ihres Haustieres haben!

Adresse

Schlepegrellstr. 34, 29223 Celle
Tel. 0 51 41 - 3 67 07
Fax 0 51 41 - 3 34 09
Email: info@tieraerzte-celle.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr

Sprechzeiten

Montag - Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr
Montag - Freitag: 16.00 - 19.00 Uhr

Team der Kleintierpraxis Dr. Sommer-Radschat